Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Datenbankservice - Überblick

Datenbankservice - Überblick: welche Services bieten wir?

 Präsentation - wie finde ich elektronische Datenbanken

  • Elektronische Datenbanken sind zu finden im DatenBankInformationsSystem DBIS; hier verfügt die UB über eine eigene Sicht: DBIS UB Magdeburg.
  • Enthalten sind alle lizenzierten und alle freien (relevanten) über's Internet erreichbare Datenbanken.
  • Die Datenbanken lassen sich in verschiedenen Sortierfolgen (alphabetisch, fachlich) oder nach Zugangsarten (Nationallizenzen, extern benutzbar, CD-ROM-Datenbanken ...) anzeigen.
  • Datenbanken sind nach Schlag- oder Stichworten (auch trunkiert, z.B. 'busi' für 'business') suchbar.
  • Zu jeder Datenbank gibt es ausführliche Informationen (Inhalt, Nutzungsbedingungen ...).
  • Es finden sich Links zu weiteren Services der UB (eJournals, OPAC u.a.) sowie zu einer Reihe von Zusatzinformationen (Benutzungsinformationen, Ansprechpartner, News).

Seitenanfang

LinkingServices (SFX) - auf kurzem Weg zum Volltext

Datenbanken mit Beschreibungen von Aufsätzen enthalten meist nicht die Aufsätze selbst. Um auf möglichst kurzem Weg dorthin (von der Beschreibung zum Volltext) zu gelangen, helfen LinkingServices.

Inzwischen sind die meisten lizenzierten Datenbanken, wo eine Verlinkung sinnvoll und möglich ist, mit diesem Service ausgerüstet; er ist zu finden bei den Titelaufnahmen: entweder als Button in dieser Gestalt (so in den meisten Datenbanken, z.B. GVK-PLUS) oder als Textlink LinkServices UB Magdeburg (so z.B. in Google Scholar).

Obgleich wir Zugriff auf mehrere tausend Zeitschriften anbieten können, wird doch nicht jeder Aufsatzartikel elektronisch verfügbar sein. Teils weil es ihn nur gedruckt gibt, teils weil wir keine Zugriffslizenzen erwerben konnten. In diesen Fällen wird der Linkingservice immerhin den Weg zum Volltext zeigen können.

Hinweis für EndNote-Benutzer: Soll SFX in EndNote verwendet werden, lautet der OpenURL-Pfad  http://sfx.gbv.de:9004/sfx_ubmd. Ausführliche Konfigurationshinweise finden Sie z.B. bei der Uni Zürich.

Hinweis bei Störungen: Da für's Funktionieren dieses Services verschiedene Dienstleister zusammenarbeiten müssen (verschiedene Datenbankanbieter, Anbieter von Verlinkungsleistungen), sind Störungen nicht immer zu vermeiden. Diese können wir um so rascher beheben, je eher wir davon erfahren; am besten per eMail an diese Adresse: cdadmin@ub.uni-magdeburg.de.

Seitenanfang

Externer Zugriff - Datenbanken benutzen, wenn ich nicht an der Uni bin

Für viele Datenbanken haben wir das Recht zur externen Benutzung erwerben können. Alle Nutzer oder, je nach Lizenzbestimmungen des Datenbankanbieters, nur bestimmte Nutzergruppen können diese Datenbanken benutzen, wo immer sie einen Computer mit Internetzugang finden. Sie müssen sich lediglich mit den Angaben ihres Benutzerausweises (Nutzernummer / Passwort) authentisieren (s. Hinweise für die externe Nutzung von Datenbanken).

Seitenanfang

 

Letzte Änderung: 24.02.2014 - Ansprechpartner: Dipl.-Lehrer Gebhard Engelmann