Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Über uns

1984 wurde an der damaligen Technischen Hochschule Otto-von-Guericke Magdeburg, die Polytechnische Patentbibliothek eröffnet. Gleichzeitig erfolgte die Eingliederung der bereits vorhandenen Standardstelle.

1991, mit Beginn einer umfassenden Förderung, wurde die Polytechnische Patentbibliothek in das Patentinformationszentrum (PIZ) und die Standardstelle in die DIN-Auslegestelle (DAS) umbenannt. Grundlage hierfür war der Vertrag  zwischen der TH Otto-von-Guericke Magdeburg, dem Bundesministerium für Wirtschaft, dem damaligen Patentamt und dem DIN-Institut.

Die vielfältigen Leistungen des Patentinformationszentrums und des Normen-Infopoints (ehemals DAS) stehen neben den Forschern, Hochschullehrern, Mitarbeitern und Studenten der Universitäten und Hochschulen, auch den Mitarbeitern aus anderen Forschungs-, Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen sowie den privaten Erfindern und Schülern, also jedermann, zur Verfügung.  

Moderne Computerarbeitsplätze, verbunden mit leistungsfähigen Druckern, bieten beste Bedingungen für Ihre eigenen Recherchen zu den verschiedensten Gewerblichen Schutzrechten und Normen.
Unter Anleitung von erfahrenen Mitarbeitern können Sie in dem PIZ und der DAS selbstständig recherchieren. Es stehen Ihnen alle relevanten Fachdatendatenbanken, kostenfreie Internetdatenbanken und ausgewählte professionelle Spezialdatenbanken zur Verfügung.

Sie können Ihre notwendigen Recherchen auch jederzeit durch unsere erfahrenen Rechercheure, im Rahmen einer Auftragsrecherche, durchführen lassen.
Dazu gehören unter anderem: Recherchen zu Normen, technischen Schutzrechten (wie z.B. Recherchen zum Stand der Technik, zu Erfinder- oder Anmeldernamen) oder Recherchen zu Marken oder eingetragenen Designs sowie Rechtsstandsrecherchen, Patentfamilienrecherchen und regelmäßige Überwachungsrecherchen (Patentmonitoring).

Für die Bereitstellung von Kurz- oder Volltextdokumenten der Gewerblichen Schutzrechte nutzen Sie bitte unseren Dokumentenservice.

Kostenfreie Erfindererstberatungen  werden regelmäßig durch erfahrene Patentanwälte  in unserem PIZ durchgeführt.

Für interessierte Nutzer bieten wir Schulungen, Vorträge und Seminare zu den Themen "Gewerbliche Schutzrechte" und "Informations- und Recherchemöglichkeiten" an.

Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen Kontakte und Ansprechpartner zu allen Angelegenheiten des Gewerblichen Rechtsschutzes und den im Land Sachsen-Anhalt dazu bestehenden Fördereinrichtungen.

An unserem Normen-Infopoint kann jeder Interessent kostenfrei selbständig nach Normen und Richtlinien recherchieren und in diese Einsicht nehmen. Das Vervielfältigen der DIN-Normen, VDI-, VDE-Richtlinien sowie anderer Normen und Richtlinien, außer der TGL, unterliegt jedoch besonderen Nutzungsbedingungen. 

 

Letzte Änderung: 02.03.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
PIZ-Theke