Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Recherchen

"Patent-, Marken-, Design- und Normeninformationen sind die Quellen für Forschungs- und Produktinnovationen !!!"


An modernen Computerarbeitsplätzen, die mit leistungsfähigen Druckern verbunden sind, finden Sie beste Bedingungen für Ihre eigenen Recherchen nach den verschiedensten Gewerblichen Schutzrechten und Normen.
Bei Bedarf und je nach Wunsch können sie Ihre benötigten Recherchen aber auch jederzeit durch unsere erfahrenen Rechercheure, im Rahmen einer Auftragsrecherche, durchführen lassen.

Eigene Recherchen

Unter Anleitung von erfahrenen Rechercheuren, die stets bemüht sind Ihre schutzrechtsrelevanten Fragen umfassend zu beantworten, können Sie selbstständig in vielen Fachdatenbanken, kostenfreien Internetdatenbanken und ausgewählten professionellen Spezialdatenbanken recherchieren. Somit können Sie sich einen Überblick über den Stand der Technik verschaffen, nach konkreten Patentinhabern oder -anmeldern bzw. Erfindern suchen, nach Marken oder Logos zur Kennzeichnung von Produkten oder Dienstleistungen für Ihre Existenzgründung oder von Wettbewerbern recherchieren oder gar geschützte Designs aus allen Bereichen des täglichen Lebens ermitteln.
Nach einer Einführung in eines der wichtigsten Recherchehilfsmittel, der Internationalen Patentklassifikation (IPC) bzw. der Europäischen Patentklassifikation (ECLA), wählen wir mit Ihnen eine oder mehrere Ihren Ansprüchen entsprechenden Datenbanken aus, besprechen die günstigste Suchstrategie und führen die ersten Rechercheschritte gemeinsam mit Ihnen aus.
Die Suchergebnisse können Sie in verschiedenen Formen z.B. als Liste oder als Kurzdokument mit Abstract bzw. Hauptanspruch oder auch als Titelseite bzw. als Volltextdokument anschauen und bei Bedarf mitnehmen.
Für Studienzwecke und Forschungsaufgaben sind, nach Vorlage eines Kopierauftrages, alle Ausdrucke kostenfrei.
Die Kosten für Kopien bzw. Ausdrucke für Fremd- bzw. Privatnutzer regeln sich nach der Entgeltordnung der Universitätsbibliothek. Die Nutzung des Patentinformationszentrums und des Normen-Infopoints sowie die Benutzung der Datenbanken ist generell kostenfrei.

Auftragsrecherchen

Ist Ihnen der Aufwand für eine eigene Recherche zu groß oder gibt es eventuell andere Gründe, dann erteilen Sie uns einen schriftlichen Rechercheauftrag und unsere langjährig erfahrenen Rechercheure helfen Ihnen mit einer Auftragsrecherche bei der Beseitigung Ihres Informationsdefizits.

Rechercheaufträge nehmen wir u.a. für:

als auch für:

entgegen.
Zu allen Auftragsarten werden neben den retrospektiven Recherchen bei Bedarf auch regelmäßige (monatlich, zweimonatlich oder wie Sie es wünschen) Überwachungsrecherchen (z.B. Patent- oder Markenmonitoring) angeboten.

Nach Vorliegen eines vollständig ausgefüllten Rechercheauftrages nehmen wir zu Ihnen Kontakt auf, um eventuell offene Fragen zur Aufgabenstellung zu klären, die Recherchestrategie und ggf. die zu benutzenden Datenbanken zu besprechen, die Form der zu liefernden Ergebnisse festzulegen und den Fertigstellungstermin zu vereinbaren. Das Rechercheergebnis wird, bei Bedarf auch in Teilschritten, in Form eines ausführlichen Rechercheberichtes, in dem neben den verwendeten Datenbanken, dem Recherchezeitraum auch alle einzelnen Suchschritte und deren Ergebnisse aufgeführt sind, gemeinsam mit den Ergebnislisten und -je nach Wunsch- den Kurzdokumenten, Titelseiten oder Volltextdokumenten , schriftlich per Post oder E-Mail versandt.
Der Preis für die Auftragsrecherchen ist abhängig vom Rechercheumfang und wird auf der Basis der Entgeltordnung der Universitätsbibliothek ermittelt.
Thematische Auftragsrecherchen (ohne Eilaufträge) zu dienstlichen Zwecken bzw. zur Erfüllung von Studienaufgaben sind für Mitglieder und Angehörige der Otto-von-Guericke-Universität kostenlos, sofern es sich um Recherchen in Datenbanken handelt, deren Nutzung im Rahmen eines Pauschalvertrages finanziert wird.

Letzte Änderung: 04.11.2015 - Ansprechpartner: Webmaster