Lange Nacht des wissenschaftlichen Arbeitens

Die inzwischen 4. Lange Nacht bietet wieder Unterstützung und Tipps rund um das Schreiben von Haus- oder Abschlussarbeiten. Dieses Mal gelten besondere Hygiene-Auflagen. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist auch während der Vorträge, Workshops und Individualberatungen zwingend erforderlich. 

Wann: Donnerstag, 22. Oktober, 18:00 bis 22:00 Uhr. Die UB schließt an diesem Tag bereits um 17:00 Uhr. 18:00 Uhr wird sie wieder geöffnet nur für Angemeldete der Langen Nacht, s. unten.

Wo: Universitätsbibliothek (Gebäude 30)

Formate: Kurzvorträge, Workshops, Individualberatungen

Themenblöcke und Räume

    • Infostand, Feedback: im Foyer
    • Offene IT-Beratung, Ausstellung: Literatur zum wissenschaftlichen Schreiben/Arbeiten: im Atrium (Erdgeschoss)
    • Schreibberatung: Wege zur geschriebenen Hausarbeit: im Tagungsraum (im Foyer)
    • Planung von Haus- und Abschlussarbeiten, Wissenschaftliches Schreiben: im Lesesaal (1. Obergeschoss)
    • Professionelle Literaturrecherche für Einsteiger und Fortgeschrittene: im Raum 212 (2. Obergeschoss)
    • Literaturverwaltungsprogramme und Formatieren von wissenschaftlichen Arbeiten: im Raum 314 (3. Obergeschoss)
    • Individualberatungen: Theke im EG und 1. OG, Atrium

Details siehe Programm unten.

 

Individualberatungen: Parallel zu den Vorträgen und Workshops besteht während dieser Langen Nacht die Möglichkeit, Individualberatungen in Anspruch zu nehmen zu den Themen

  • Citavi (Literaturverwaltungsprogramm)
  • wissenschaftliches Schreiben
  • professionelle Literaturrecherche, Zugang zu E-Books, E-Journals, E-Paper
  • Schreibblockaden
  • Was Sie schon immer über UB-IT wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten! Atrium (Erdgeschoss)

Details siehe Programm unten.

Das Fachexperten-Team besteht aus Referentinnen und Referenten mehrerer Fakultäten, des Studentenwerks Magdeburg und der Universitätsbibliothek, inkl. Medizinischer Zentralbibliothek.

Programm: zum Programm (PDF)

Anmeldung: Corona-bedingt besteht für diese Lange Nacht erstmalig Anmeldepflicht für die einzelnen Vorträge, Workshops und Individualberatungen. Sobald das Programm veröffentlicht wurde, sind Anmeldungen über Moodle möglich und notwendig (Login mit URZ-Account). Anmeldschluss: 21.10.20.

Familienfreundlichkeit: Studierende mit Kind, denen eine Betreuungsmöglichkeit für die Lange Nacht fehlt, haben die Möglichkeit, das Familienbüro der OVGU bzw. Frau Lesske (loreen.lesske@ovgu.de) bis zum 13.10.20 zu kontaktieren, um gemeinsam eine Betreuung zu organisieren.

Corona-bedingte Hygienemaßnahmen:

  • Check-In/-Out am Eingang der Bibliothek mit Studierenden- oder Bibliotheksausweis. Sofern noch nicht geschehen, bitte bis Veranstaltungsbeginn Bibliotheksmitgliedschaft an der Ausleihtheke beantragen.
  • Bitte am Eingang Hände desinfizieren!
  • Anmeldepflicht für alle Vorträge, Workshops (siehe oben)
  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
  • limitierte Teilnehmerzahl
  • Lüftungspausen, Vorträge bei geöffnetem Fenster

Kontakt (Organisation): Yvonne Hillmann (yvonne.hillmann@ovgu.de), Rebecca Ksoll (rebecca-annalena.ksoll@ovgu.de), Jens Ilg (jens.ilg@ovgu.de)

Letzte Änderung: 20.10.2020 - Ansprechpartner: UB IT-Anwendungen