Bücher für die Front. Feldpostreihen des Zweiten Weltkriegs

Ausstellung  18. September - 15. November 2019

Eröffnungsabend 17. September 18:00 Uhr (Tagungsraum UB)

Die von Germanistik-Studierenden der OVGU konzipierte Ausstellung "Bücher für die Front. Feldpostreihen des Zweiten Weltkriegs" zeigt ausgewählte Buchreihen der Ute-und-Wolfram-Neumann-Stiftung, die während des Zweiten Weltkriegs veröffentlicht wurden. Darunter finden sich manche ,Feldpostausgaben', die mit einem speziellen Umschlag verlagsseitig schon für den Versand an die Front vorbereitet waren. Die vielfältigen Exponate zeigen, wie mitunter klassische Texte der Literaturgeschichte neben ,Blut-und-Bodenliteratur' standen und dass Bücher in der Nazi-Zeit vielfach, aber doch nicht nur als Propagandamedium eingesetzt wurden.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Letzte Änderung: 30.08.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: