Normen und Richtlinien

Im Normen-Infopoint kann jeder Interessierte kostenfrei in folgende Normen, Technische Regeln und Richtlinien  Einsicht nehmen:

  • DIN Norm - Nationale Norm herausgegeben vom Deutschen Institut für Normung e.V.
  • DIN EN Europäische Norm
  • DIN ISO International Organization for Standards
  • DIN IEC International Electrotechnical Commission
  • DIN ETS European Telecommunications Standards
  • DIN SPEC (PAS) - Publicy Available Specification
  • DIN VDE Verband Deutscher Elektrotechniker
  • VDI-Richtlinien Verein deutscher Ingenieure

Zur Normenrecherche stehen Nutzer*innen folgende Datenbanken  zur Verfügung:

Diese Normen dürfen nur unter Beachtung der Vorschriften des Deutschen Instituts für Normung verwendet werden. Allen Interessierten ist die Einsichtnahme im Normen-Infopoint gestattet. Hochschulangehörigen des Landes Sachsen-Anhalt ist außerdem die Vervielfältigung für eigene dienstliche Zwecke erlaubt. Die Vervielfältigung von VDE-Normen ist aus lizenzrechtlichen Gründen generell untersagt.

Außerdem befinden sich in unserem Bestand :

  • AD 2000 Regelwerk
  • Taschenbuch der SEP Stahl-Eisen-Prüfblätter
  • Taschenbuch der SEW Stahl-Eisen-Werkstoffblätter
  • TRD Technische Regeln für Dampfkessel
  • TRG Technische Regeln für Druckgase
  • DVGW Regelwerk Reihe G
  • Praxishandbuch Stahlnormen
  • DIN Taschenbücher
  • TGL- Sammlung    (Diese Dokumente dürfen kopiert oder auch per E-Mail bestellt werden)

Neben der Einsichtnahme und der Bereitstellung der o.g. Normen bieten wir u.a. noch folgende Dienstleistungen an:

  • Aktualitätsrecherchen
  • Normenrecherchen in der Datenbank Perinorm international
  • Einweisungen in die Datenbank Perinorm
  • Beschaffung nicht im Bestand vorhandener Normen

 

Erläuterungen

 

Normen und Richtlinien:
Normen und Richtlinien dienen der Rationalisierung, der Sicherheit, dem Umweltschutz und der Verständigung in Wirtschaft, Technik, Wissenschaft Verwaltung und Öffentlichkeit. Normen sind keine gesetzlichen Vorschriften, sie gelten als Regeln der Technik und schaffen Klarheit zwischen Lieferanten und Kunden, erleichtern Konstruktion, Fertigung und Instandhaltung. (zurück)

Perinorm:
Die Perinorm-Datenbank gibt Auskunft zu den wichtigsten nationalen und internationalen Normen (ISO, IEC, ITU) und technischen Regelwerken Europas. Perinorm international enthält darüber hinaus Informationen zu wichtigen US-amerikanischen Normenwerken sowie zu australischen, japanischen und kanadischen Normen.
Perinorm bietet Ihnen wahlweise Auskunft in deutscher, englischer oder französischer Sprache zu folgenden Fragen: Welche Normen und Norm-Entwürfe sind vorhanden? Wann wurden diese herausgegeben oder zurückgezogen? Welche EU-Richtlinien sind relevant? (zurück)

Sammlung Technisches Recht:
Welche Technische Regeln, Rechts- und Verwaltungsvorschrift gilt für einen bestimmten Sachverhalt zu einem bestimmten Zeitpunkt? Welche Technischen Rechtsvorschriften in Verbindung mit Normen müssen und sollten Beachtung finden bei der Einführung eines neuen Produktes auf den Markt? Die Sammlung umfasst - einzigartig in Deutschland - alle Rechtsvorschriften mit technischem Bezug. (zurück)

UVV:
Alle vom Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) herausgegebenen Unfallverhütungsvorschriften (VBG; BGV). Mit der BGV A6 "Fachkräfte für Arbeitssicherheit" und der BGV A7 "Betriebsärzte" in den Fassungen der einzelnen Berufsgenossenschaften. Zusätzlich mit der kleinen Ausgabe der "Symbolbibliothek BGV A8". (zurück)

TGL-Sammlung:
komplette TGL-Sammlung mit der vollständigen Kartei der bibliographischen Angaben. In der DDR waren die TGL (Technische Normen, Gütevorschriften und Lieferbedingungen) die Entsprechung zu den DIN-Normen. Mit den sogenannten "DDR-Standards" wurden sämtliche Verfahren, Produkte und Technologien reguliert. Dafür war das Amt für Standardisierung, Messwesen und Warenprüfung der DDR (ASMW) in Berlin-Köpenick zuständig. Nach dem Mauerfall wurde es in das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) eingegliedert. Für Instandsetzungsmaßnahmen oder Ersatzinvestitionen ist das TGL-Vorschriftenwerk heute noch von Bedeutung. Da das Kopieren der TGL- Dokumente keinen besonderen Lizenzbedingungen unterliegt, stehen diese Dokumente jedem Interessenten zur Einsichtnahme und bei Bedarf zum Kopieren bereit. (zurück)           

 

 

 

Letzte Änderung: 08.02.2022 - Ansprechpartner: UB IT-Anwendungen